Warum ich

Aufgrund meiner Tatsache, dass ich bereits während meiner ersten Anstellung als HR-Controllerin allein das gesamte HR-Controlling eines mittelständigen Unternehmens implementierte und alleinige Ansprechperson bezüglich der Personalkosten bin. Dies inkludierten die Planung und Erstellung des HR-Dashboards, die Erstellung aller HR-Berichte und Reports sowie die Entwicklung und Implementierung aller HR-Controlling Prozesse. Hierbei bedachte ich bereits beim Design des HR-Dashboards und der Implementierung aller Reports und Prozesse, stets die langfristig geplante Weiterentwicklung als auch die weitere Automatisierung. Darüber hinaus arbeite ich an diversen Projekten eng mit der Finanzabteilung, den Standortleitern und den jeweiligen Controllern sowie weiteren Stakeholdern, innerhalb und außerhalb des Unternehmens, zusammen.

Stellen Sie sich nun vor, was ich erreichen kann, wenn ich bereits in meiner ersten Anstellung als HR-Controllerin das gesamte HR-Controlling eines Unternehmens in weniger als einem Jahr alleine aufbauen konnte. Wie ich ein bestehendes HR Controlling weiterentwickeln kann, wenn ich meine Ausbildung als People Analystin miteinbringen kann.

Ich sehe es als meine Verpflichtung, mein erworbenes Fachwissen zum Vorteil des Unternehmens und allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen einzusetzen. Insbesondere meine Fachkenntnisse in People Analytics und meine faktenbasierte Denkweise, schaffen einen wesentlichen Mehrwert und unterstützen das Management beim Erreichen einer datengestützten Entscheidung sowie einer informierten Lösung. Ferner ermöglicht es mir eine ganzheitliche Perspektive, sodass ich zur ressourcenschonenden Weiterentwicklung der HR-Maßnahmen und des Unternehmens entscheidend beitragen kann.

Obwohl ich in der schönen österreichischen Hauptstadt Wien aufgewachsen bin, war ich während meines Masterstudiums in Tilburg von den unterschiedlichen Kulturen, Menschen und der vorherrschenden Mentalität beeindruckt. Daher ist es für mich auch selbstverständlich im Ausland zu leben und zu arbeiten, wenn sich die Möglichkeit bietet.